A- A A+

JAA Berlin-Brandenburg

Lützowstraße 45
12307 Berlin

Die Universal-Stiftung Helmut Ziegner betreibt in der JAA Berlin-Brandenburg eine Werkstatt für Holztechnik. So ist es möglich, dass bis zu 8 Arrestant*innen täglich einer sinnvollen und strukturierten Beschäftigung nachgehen können. Sie erlernen hier erste grundlegende Arbeitstechniken und Kenntnisse unter fachlicher Anleitung.

Die Maßnahme umfasst folgende inhaltliche Schwerpunkte:

  • Arbeitssicherheit und Unfallschutz am Arbeitsplatz
  • Werkstoffkunde Holzarten (Eigenschaften und Verarbeitung)
  • Umgang mit verschiedenen Holzwerkzeugen und Vorrichtungen (Hobel, Gestell- und Feinsäge, Stemmeisen, Holzfeilen, Holzraspeln, Spannwerkzeuge, Vorrichtungen für Gehrungsschnitte)
  • Einüben und die praktische Durchführung einfacher, unmittelbar zum Erfolg führender Arbeitstätigkeiten
  • Umgang mit Messwerkzeugen (Gliedermaßstab)
  • Werkzeugpflege, Wartungsarbeiten
  • Oberflächenbehandlung, (Schleifpapier, Leinöl)
  • Herstellen von einfachen Holzprodukten. (Frühstücksbretter, Bilderrahmen mit Staffelei u.a.)

Kontakt

Frau Wenzel
+49 30 773 003 33
+49 30 773 003 30
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!